Hundeerziehung vs Hundeschule

Individuelles Einzeltraining

Da ich mich von der klassischen Hundeschule abgrenze, liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit in individuell auf die Probleme des jeweiligen Hund-Mensch-Teams zugeschnittenem Einzeltraining.

Zum Einen, weil jeder Hund, jeder Hundebesitzer und jede Beziehung zwischen beiden immer eine sehr individuelle Anglegenheit ist und auch so behandelt werden sollte. Zum Anderen, weil die Lernausbeute für den Hund sowie für den Besitzer auf diesem Wege sehr viel effektiver und auch nervenschonender ist!

Hundetrainer mit Kunden Hovawart Hunde

Kompaktes Intensivtraining mit Erfolgsgarantie

Mit Hunden ab ca. 9 Monaten arbeite ich im Rahmen meiner bewährten Trainingseinheit, die in einem kompakten 2,5 Stunden dauernden Einzeltermin stattfindet (mehrere Hunde eines Haushaltes sind nach Absprache möglich).

Die Einheiten sind immer in sich abgeschlossen und benötigen keine Wiederholungen!

 

Manchmal kann es aber hilfreich sein, in einem Folgetermin - der oft nur die Hälfte der Zeit in Anspruch nimmt - das Erlernte zu verfestigen oder kleine Fehler, die sich doch eingeschlichen haben zu "bereinigen".

Falls wider erwarten Probleme auftauchen sollten, werde ich Ihnen natürlich immer ein Ansprechpartner sein.

 

Der bei Weitem häufigste Grund, aus dem ein Training bei mir in Anspruch genommen wird, ist ganz klar:

bei Problemen mit der Leinenführigkeit und allgemein der Führbarkeit in Alltagssituationen.

 

Und hier kann ich versprechen: Ihr Hundegefährte wird Sie an lockerer Leine begleiten. Garantiert!

 

Falls sich bis zum Ende der Trainingseinheit  kein Erfolg einstellen sollte, zahlen Sie auch nichts!

 

...übrigens - diese Erfolgsgarantie musste ich noch nie einlösen ;-)

 

Leinenführigkeit Einzeltraining

Wie funktioniert leinenführigkeit & Alltagssicherheit?

Da ein Hund kontextspezifisch lernt, macht es wenig Sinn, auf einem umzäunten Gelände in gestellten Situationen zu üben. Daher trainieren wir unter Alltagsbedingungen und, wo nötig, arrangieren wir kontrollierte Hundebegegnungen.

Ich vermittele Ihnen die Grundlagen der hündischen Sprache und somit das Wissen für eine nonverbale Kommunikation, mit der Sie Ihrem Hund auf seiner Ebene begegnen können und dies können Sie sofort anwenden.

Denn erst wenn Ihr Hund wirklich versteht, was Sie von ihm wollen, kann er es auch umsetzen und dies führt in kürzester Zeit zu echter Veränderung und damit zum Erfolg!

Sie brauchen dafür keine Leckerlis, kein Rucken am Halsband, keinen Starkzwang oder sonstige gewalttätigen Eingriffe.

Geben sie Ihrem Hund die Chance, sich auf seinen Rudelführer verlassen zu können und er wird es Ihnen danken!


Vorher-Nachher Videos

Beispiele für Leinenführigkeit: 100%-iger Trainingserfolg nach 2 - 2,5 Stunden!