Ein Welpe zieht ein


Die ersten Tage im neuen Zuhause: was ist wichtig?

  • wo schläft der Welpe
  • wie oft muss er raus
  • wie, wo und wie oft füttern
  • kuscheln und streicheln= 1. Priorität?
  • erste Regeln etablieren
  • Treppen steigen?
  • wieviel Ruhe & Schlaf braucht ein Welpe?
  • Spielzeug & Spielen
  • Beißhemmung
  • Folgetrieb
  • und und und

Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Ersthunde-Besitzer - wenn der erster Hund einzieht, aber natürlich auch an Alle bei denen es vielleicht schon längere Zeit her ist, dass ein Welpe ins Haus kam, oder auch eine andere Rasse zu sich nehmen.

Viele Hunde kommen ja auch aus zweiter Hand - aus dem Tierheim bereits als erwachsene Hunde zu ihren neuen Besitzern, so dass  nicht jeder Hundebesitzer auch eine Welpenphase mitgemacht hat.

Vielleicht ist auch beim letzten Hund nicht alles so glatt gelaufen und man möchte beim nächsten Welpen die Startbedingungen verbessern.

 

Wir unterstützen Sie durch Beratung für die erste Zeit zuhause und auch durch Anleitung bei den ersten Schritten für die Grunderziehung.

 

Bei Interesse & Preisanfragen melden Sie sich einfach bei uns; Erstkontakt plus Vorgespräch ist selbstverständlich kostenlos!

Termine bei Ihnen zuhause, telefonisch oder per Videochat (Skype, Facetime, WhatsApp) - nach Vereinbarung.