Hunde-erziehung


Grunderziehung & Behandlung von Problemverhalten

Mit unserem Einzeltraining bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit ihrem Hund in Ruhe und auf Ihre jeweilige Situation angepasst zu trainieren und Ihren Hund so zu erziehen.

Sie bekommen bei uns das Coaching, um sich mit ihrem Hund so zu "unterhalten" dass er es versteht und dann stellen sich auch sofort Erfolge ein. Meist ist es auch so, dass der Mensch dabei mehr lernen muss als der Hund!

Viele Probleme in der Hundehaltung beruhen eigentlich auf Mißverständnissen und Kommunikationsproblemen zwischen Hund & Mensch. Dies möchten wir ändern!

 

Im Wesentlichen geht es uns um die Basisbereiche: Grundgehorsam, Leinenführigkeit, Alltagssicherheit und Sozialverträglichkeit.

Daran arbeiten wir zusammen  entweder bei Ihnen zuhause im Hausbesuch oder im Außentraining.



Außentraining: Ob es nun draußen um Leinenzerren, Leinenaggression, Jagdverhalten, Weglaufen, mangelnden Rückruf, ständiges Schnüffeln, Stress, Unsicherheit oder Raufen mit Artgenossen oder die schlichte Unmöglichkeit geht, ohne Drama an einem entgegenkommenden Hund vorbei zu kommen.

Und wer kennt sie nicht, die Situationen in denen man im Boden versinken möchte, weil das geliebte Haustier auf einen anderen (angeleinten! ) Hund und/oder Menschen zurast und einfach nicht zu stoppen ist?

Leinenführigkeit, Hundebegegnungen & Alltagssicherheit

Drei Personen gehen mit zwei anständigen Hunden auf einem Weg

Das tägliche Miteinander sollte Ihrem Hund - aber vor allem auch IHNEN Freude bereiten! Damit auch Sie den Alltag und die gemeinsamen Spaziergänge (wieder) genießen können, helfe ich Ihnen mit meinem bewährten Trainingskonzept dabei, Ihren Hund besser zu verstehen, mit ihm klar zu kommunizieren und so ein harmonisches Team zu bilden.

 

Workshop Leinenführigkeit & Alltagssicherheit

Intensiv-Einzeltraining ca 2,5 Stunden



Hausbesuch: Natürlich ganz wichtig ist das häusliche Zusammenleben mit dem Vierbeiner, das im besten Fall harmonisch und ruhig verläuft. Leider sieht es aber oft ganz anders aus: die Hund verfolgen ihre Besitzer auf Schritt und Tritt, führen sich auf wie die Verrückten sobald man wieder nach Hause kommt, anspringen und zwicken ihre Menschen, zerstören die Einrichtung oder überfallen jeden Besucher. Auch Trenungsangst (echte oder vermeintliche) ständiges Bellen oder Futteraggression machen das Zusammenleben oft schwierig. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Hausbesuch Einzeltraining

Hund und Katze liegen zusammen auf einem Kissen

Einzeltraining beim Hausbesuch - für alle Lebenslagen geeignet.

Grunderziehung / Vertrauen und Verlässlichkeit aufbauen / Regeln und Grenzen etablieren / Situationen im Haus oder im direkten Umfeld managen und trainieren / Spielen und Zuwendung / Fütterungsritual / etc...

Beratung rund um die hündischen Verhaltensweisen.

 

Das Training alltäglicher Abläufe und Grundkommandos und natürlich auch die Behandlung von bereits bestehendem Problemverhalten.



Zusätzlich haben wir noch unsere Angebote in Kleingruppen um die Umgangs- und Alltagssicherheit zu verbesern und auch ungewohnte Situationen gezielt üben zu können, sowie am Thema Sozialisierung zu arbeiten (Termine unter "Veranstaltungen" sobald wieder möglich)


Alltagstraining

Hund geht gelassen an Gänsen vorbei

Alltagssituationen trainieren und gelassen bleiben in jeder Lebenslage.


Stadttraining

Welpe mit Mutterhündin und Herrchen in der Stadt

Wir bieten das Stadttraining für Angänger und Fortgeschrittene an, mit unterschiedlichem Anspruch und Schwierigkeitsgrad



Sozialisierung

Hund geht gelassen an Gänsen vorbei

Angemessenes Verhalten mit oder ohne Leine in der Gruppe - auch dies will gelernt sein.


Hundewanderung

Welpe mit Mutterhündin und Herrchen in der Stadt

Eine größere Wanderung in der Gruppe, ganz ohne Erziehung :-) versuchen wir einige Male im Jahr anzubieten.