UNSERE HUNDE


Mit uns zusammen leben unsere drei Hovawart-Damen: Alma vom Menachgrund, die Jüngste, *10/2016 und Svea vom Silberberg * 11/2014 - die Beiden sind ja sozusagen Mitarbeiter und schon im Rudelmensch-Team vorgestellt worden.

Dazu kommt noch "die Chefin": Almas Mutter Jana vom Schondratal *10/2012.

Drei Hovawarte sitzen im Garten und schauen aufmerksam
Alma, Jana, Svea (von links nach rechts)

Jana ist die Stammmutter unserer Hovawartzucht und nachdem sie drei Würfe mit 22 Welpen aufgezogen hat, ist sie sozusagen "in Rente" und erfreut sich ihres Lebens mitten in ihrer Hunde- und Menschenfamilie.

Sie ist unter unseren Hunden die unangefochtene Chefin, absoluter Charakterhund und heißgeliebt. Sie war erziehungsmäßig eine echt harte Nuß aber hat uns dafür unglaublich viel über Hunde beigebracht!



Unsere Katze - hält sich für einen Hund

Tja und da ist noch unsere Mini Maus, die unter Hunden aufgewachsen ist und sich oft eher wie ein Hund als eine Katze verhält!

Sie ist die ranghöchste unter unseren "vier Hunden" was wohl auch der Grund dafür ist, dass sie noch lebt! Oft sehr dreist, aber auch zielstrebig.

 

Auch sie hat bei uns einen festen Job: sie ist für unsere Welpen die "Sozialisierungskatze" und das funktioniert auch, denn fast die Hälfte "unserer" Welpen lebt in ihren Familien mit Katzen und anderen Kleintieren zusammen und da gab es von Anfang an keine Probleme.


Unsere "vier Hunde" da wird es schon mal voll in der Küche!

Drei Hovawarte liegen am Boden eine Katze kommt dazu

Und bevor wir 2012 auf den Hovawart kamen, gab es schon einige Hunde die unser Leben geteilt haben, hier zum nachlesen.

In Gedenken an Diano, Lassie, Bingo I und II, Ali I und II, Apollo und Sheela.


"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund"

(Hildegard von Bingen)